Samstag, 3. August 2019

Rückblick Juli

Liebes Tagebuch,

ein weiterer Monat ist vergangen. Im Juli habe ich 158,28€ Dividenden erhalten. Mein Nettogehalt betrug im Juli 2559,89€. Meine gesamten Ausgaben beliefen sich auf 1296,01€. Bleiben 1422,16€, die ich in weitere goldene Sklaven, die die Drecksarbeit für mich übernehmen, investieren kann. Im Detail sieht das so aus:

Einnahmen
Gehalt
2559,89€
Dividenden
158,28€
Ausgaben
Miete inkl. Nebenkosten
595,00€
Strom
57,32€
Telefon und Internet
27,41€
GEZ
0,00€
Fahrkosten
139,37€
Lebensmittel / Hygieneartikel
149,21€
Haftpflichtversicherung / Hausrat
8,24€
Bankgebühren
0,00€
Friseur
21,00€
Kleidung
0,00€
Restaurants / ToGo
178,40€
Lotto
0,00€
Medikamente und Gesundheit
28,98€
Sportstudio
6,80€
Sonstiges
9,50€
Urlaub / Kurztrip
0,00€
Möbel / Deko
20,46€
Geschenke
54,32€

Macht unterm Strich eine Sparquote von 52,32%. Damit bin ich sehr zufrieden.


Ich wünsche allen eine schöne Zeit

Dividendchen

Portfolio

Liebes Tagebuch,

in den vergangenen zwei Wochen gab es eine Veränderung in meinem Portfolio. Verkauft habe ich folgendes:
Beides Unternehmen, die ich sehr mag und bei denen ich wieder einsteige, wenn sie an den Börsen weniger gemocht werden.
Gekauft habe ich folgendes:


Damit sieht mein Portfolio jetzt folgendermaßen aus:

    Procter & Gamble konnte ich für 103,00€ pro Stück verkaufen. Coca Cola hat für 48,00€ den Besitzer gewechselt. Hospitality Properties Trust konnte ich für 22,22€ pro Stück erwerben. Für CoreCivic habe ich 15,65€ pro Stück bezahlt. Iron Mountain wechselte für 27,43€ den Anteilseigner. Imperial Brands konnte ich für 22,84€ pro Stück kaufen.


    Ich wünsche allen eine schöne Zeit

    Dividendchen